Am 13. Mai fand für die Senioren die letzte Doppelrangliste der Saison 2018 / 2019 statt.

Thorsten Kunkel und Dirk Reiher erhielten für die NRW-Rangliste in Paderborn eine Wild Card für das B-Feld. Durch zwei lockere Siege spielten sich die beiden bis ins Halbfinale vor. Hier mussten sie sich dem Zweitligaspieler René Rother und seinem Doppelpartner Oliver Rauhaus nach gutem Kampf in 3 Sätzen geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 setzten sie sich gegen Mats Druckrey und Fritz Binus in 2 Sätzen durch und sicherten sich somit einen Platz auf dem Treppchen.

Philip Rokitta startete zusammen mit Jugendspieler Tobias Tecklenborg bei der Verbandsrangliste in Münster. Trotz verlorenem Auftaktmatch gegen die späteren Sieger Bjarne Pfeil / Niklas Weigel ließen die beiden sich nicht verunsichern und starteten eine Aufholjagd mit 3 Siegen in Folge, durch die am Ende ein toller 6. Platz heraussprang.